Literaturempfehlungen


Reinventing Organizations Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Organisationen (Frederik Laloux)

Frederik Laloux erfindet diesem Buch keine neue Managementmethode. Seine Ausführungen basieren auf den Studien in denen er zwölf Unternehmen und Organisationen untersucht hat, die ihr Organisationsmodell und ihre Führungsphilosophie radikal umgestellt haben. Eine Ausrichtung auf mehr Selbstverantwortung, flachere Hierarchien, weniger Kontrolle mehr Vertrauen. Die üblichen Belohnungssysteme werden in Frage gestellt. Stellenbeschreibungen werden durch Rollenbasierte Aufgaben ersetzt. Eine wertvolle Hilfe für Unternehmer oder Führungskräfte, die sich im heutigen Führungsverständnis nicht mehr wohl fühlen.

 

 

ISBN 978-3-8006-4913-6


1 Kommentare

Selbssteuerung (Joachim Bauer) Die Wiederentdeckung das freien Willens

E

Uns allen ist die Fähigkeit angeboren, Selbststeuerung zu erlernen. Sie sorgt für eine gesunde Balance zwischen der unmittelbaren Befriedigung von Bedürfnissen und dem Erreichen längerfristiger, höherstufiger Ziele. So kann uns Selbststeuerung einen Weg aus Stress, innerer Leere und dem Gefühl der Sinnlosigkeit weisen. Die Neurobiologie beschreibt Selbststeuerung als die Funktion unseres Stammhirnes. Die Philosophie nennt sie schlicht den freien Willen.

 

ISBN 978-3-89667-539-2

 

mehr lesen 0 Kommentare

Buchempfehlung: "Kommunikationstraining für den Alltag", von Dieter Speck

Miteinander reden-einander verstehen. Nicht mehr ganz neu vom Erscheinungsdatum her, aber hochaktuell und gut zu verstehen. Gehört unter jedes Kopfkissen. Es geht um die Grundlagen der Kommunikation. Um das, was wir selbstverständlich im Umgang mit uns selber und den anderen beherzigen müssten, aber nie gelernt haben.

 

0 Kommentare

Buchempfehlung: "Mythos Motivation", von Reinhard K. Sprenger"

Wege aus einer Sackgasse

Lob, Prämien, Boni, Incentives, leistungsvariable Einkommen: Alles, was in Unternehmen an Tricks und Kniffen zur Mitarbeiter-Motivation praktiziert wird, ist kontraproduktiv. Reinhard Sprenger zeigt, wie sie Leistungsfreude entfesseln und gute Mitarbeiter halten können.

 

ISBN 3-593-34499-8

0 Kommentare

Buchempfehlung "Die Liebe - Psychologie eines Phänomens" von Peter Lauster

Liebe kann Berge versetzen … … und Menschen aus schwersten Lebenskrisen heraushelfen. Ob sie vorübergehend ist oder ewig hält, Selbstbegrenzung oder Entfaltung bedeutet, Besitzdenken oder Freiheit des Einzelnen fördert, beschreibt Peter Lauster in seinem Klassiker «Die Liebe». Er befreit sie von einengenden Mythen und bringt vorsichtige Hinweise, wie wir mit unserem Liebesgefühl und der damit verbundenen Verlustangst, Eifersucht, Verletzlichkeit, aber auch mit Sehnsucht, Freude und Fülle umgehen können.

Ein Muss.

 

ISBN

0 Kommentare

Buchempfehlung: "Immer Richtig miteinander Reden: Transaktionsanalyse in Beruf und Alltag", von Rainer Schmidt

Für Interessierte, die noch nie etwas von Transaktionsanalyse gehört haben. Mit verständlichen praktischen Beispielen.

 

ISBN 987-3-87387-352-6

0 Kommentare